Waffen schaffen Sicherheit

Eine Studie des österreichischen Humaninstituts zum Thema „Schaffen Waffen Sicherheit?“ zeigt, dass die Bevölkerung gar nicht so Anti-Gun ist, wie die Politik und die Medien es uns weiß machen wollen.

Nach dieser Studie sind 95 % der Österreicher für eine seriöse öffentliche Diskussion zum Waffenbesitz und 75 % sind für eine Liberalisierung bzw. Vereinfachung des Waffengesetzs.

Waffen - Waffenbesitzer - Waffenrecht

Bei der IWÖ ist eine Studie zu Waffen, Waffenbesitz und Waffengesetz verlinkt. Es ist zwar „nur“ eine recht einfache 1-Case-Studie mit 800 Befragten aus Österreich, aber nichtsdestotrotz sind die Daten recht interessant.

Link zur Studie

Mich würde mal eine saubere Studie aus Deutschland interessieren. Leider kann man schon durch die Fragestellung so ziemlich jedes Studie versauen (bzw. massiv manipulieren), weswegen man die Methodik komplett offen legen muß. Das ist etwas, was ich bei Organisationen wie Oxfam, Small Arms Survey und anderen  oft schmerzlich vermisse.

Die Daten werden einfach als Fakt in den Raum gestellt. Man kann oft kaum nachvollziehen, wie sie zustande gekommen sind und wer die Studie in Auftrag gegeben hat. So gut wie immer muß man selbst nachbohren und das was man findet hat mit sauberer statistischer Erhebung und Methodik nur selten etwas zu tun.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s